Beziehungs- und Sexualberatung


Ich begrüße Dich bei deinem ersten Schritt in eine Welt neuer Erfahrungen.

Sex, Sinnlichkeit und zwischenmenschliche Beziehungen begleiten uns ein Leben lang. Mal ganz selbstverständlich, mal aufregend, mal fordernd und manchmal glänzen sie durch Abwesenheit. Wir bleiben jedoch stets sexuelle Wesen mit Wünschen und Bedürfnissen.

Sex, Sinnlichkeit und Beziehung kann auch einfach wunderbar sein: spielerisch, entdeckend, erfüllend, wild und voller Leidenschaft.

An welchem Punkt Du Dich auch in deiner Sexualität befindest:

Du findest hier einen geschützten Raum um Dich bei den Themen Körper, Sexualität, Lust, Berührung und Partnerschaft neu zu entdecken und mehr über Dich herauszufinden. Ich lade Dich ein, herauszufinden welche Ressourcen dein Körper Dir bietet und wie Du eine authentische Sexualität leben kannst.


Ist das Angebot etwas für Dich?

Ich berate und begleite Menschen jeglichen Geschlechts, Alters, jeglicher sexuellen Orientierung oder Beziehungsform. Du bringst Dich mit, genau so wie du im Moment bist. Die Sexualberatung und das Coaching richten sich dabei sowohl an Einzelpersonen als auch an Paare.

Das Angebot richtet sich an Menschen, die neugierig in ihrer Sexualität sind, sich gerne neu entdecken und Themen rund um Sex, Sinnlichkeit und Beziehung einfach spannend finden. Du findest dazu jeden Donnerstag Workshops zu verschiedenen sexologischen oder beziehungsbezogenen Themen. Auch kannst Du Dir (alleine oder mit Partner*in) ein individuelles Coaching gönnen. Komm dazu gerne auf mich zu!

Das Angebot richtet sich an Menschen, die in ihrer Sexualität und/oder Partnerschaft vor Herausforderungen stehen und dabei fachkundige Unterstützung und empathische Begleitung suchen. Die Workshops können dabei auch ein erster Schritt in die Thematik sein oder Du kontaktierst mich und wir finden gemeinsam einen ersten Schritt.


Eine Auswahl an Themen in der Beratung

Orgasmusprobleme

„Ich kann nicht zum Orgasmus kommen“ bzw. „Ich kann nur mit Sextoys zum Orgasmus kommen“

„Ich möchte meine*n Partner*in zum Orgasmus bringen und es klappt nicht“

„Ich komme zu früh“

Schmerzen beim Sex

Ein häufiges Thema in der Beratung sind Schmerzen beim Sex (bei Frauen). Die Art, Intensität und Form des Schmerzes können hier sehr variieren. Schmerzen bei penetrativem Sex sind keine Frage des Alters, der „Technik“ und sollten von Betroffenen nicht hingenommen werden. Schmerzen sind an dieser Stelle als klare Signale des Körpers zu sehen und es lohnt sich dem Körper zuzuhören. Dieses Thema betrifft sowohl Frauen Anfang 20, als auch Frauen in ihren 60ern. Schmerzen beim Geschlechtsverkehr aufgrund der Wechseljahre sind kein notwendiges Übel und bedürfen einer medizinischen und psychosomatischen Versorgung.

Für diese Form von Schmerz gibt es verschiedene Ursachen. Bei mir kannst Du herausfinden woher der Schmerz kommt und wie Du ihm zukünftig begegnen kannst. In Zusammenarbeit mit einem medizinischen Netzwerk aus Gynäkolog*innen und Physiotherapeut*innen erhälst Du eine umfassende physische, medizinische und psychosomatische Versorgung.

Vereinbare gerne einen Beratungstermin und starte deinen Weg zu einer schmerzfreien Sexualität.

Erektionsstörungen

„Ich verliere meine Erektion beim Sex“

„Mein Penis wird einfach nicht (mehr) steif (genug)“

Erektionsprobleme bei Männern haben stets individuelle Ausprägungen und organische und/oder psychische Ursachen. In der Zusammenarbeit mit mir und meinem medizinischen Netzwerk kannst Du auf Ursachenforschung gehen und neue Lösungen für Dich entdecken. Die Beratung ist dabei genau an Dich angepasst.

Erektionsprobleme mit 20 haben ihre psychischen Ursachen oft in Stress, Leistungsdruck, Themen auf der Beziehungsebene und dem eigenen Selbstbild. Auf der körperlichen Ebene spielt Substanzmittelgebrauch (Alkohol, Drogen) und der Lebensstil eine Rolle.

Bei Erektionsproblemen mit 40 sind die Folgen des Lebensstils, beruflicher und/oder familiärer Stress als mögliche Ursachen zu betrachten. Bei der Ursachenbetrachtung richtet sich der Blick hier verstärkt auf körperliche Veränderungen, wie z.B. hormonelle Veränderungen und mögliche Folgeerscheinungen von Erkrankungen (Herz-Kreislaufsystem) die sich auswirken können.

Erektionsprobleme mit 50 sind oft geprägt von körperlichen Veränderungen des Alterns. Diese erschweren oder verhindern sogar die Erektion. Faktoren können z.B. eine Diabetes-Erkrankung oder Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems sein. Auf psychischer Ebene stellen lebensweltliche Umbrüche Männer in diesem Alter vor schwierige Herausforderungen.

Vereinbare gerne einen Beratungstermin und ich unterstütze Dich dabei, deinen Körper besser zu verstehen und deinen Erektionsproblemen erfolgreich zu begegnen.

Kopf und Körper

„Ich habe die Verbindung zu meinem Körper verloren“

„Ich habe Schmerzen beim Geschlechtsverkehr“

„Meine Vagina fühlt sich zu eng/zu weit an“

„Ich finde es unangenehm mich beim Sex zu zeigen“

„Ich fühle mich beim Liebesspiel nicht wohl mit meinem Körper/ in meinem Körper“

Lust und Begehren

„Ich empfinde einfach keine Lust mehr. Auch nicht auf Sex mit mir selbst.“

„Ich möchte mich als lustvoll erleben“

„Ich wünsche mir neue Impulse für meine Sexualität“

„Seit der Geburt meines Kindes habe ich einfach keine Lust mehr auf Zweisamkeit“

„Ich begehre meine*n Partner*in nicht mehr.“

„Ich fühle mich in intimen Situationen unwohl.“

Lieben & Leben

„Wie kann ich eine polyamore Beziehung gestalten?“

„Ich habe Wünsche und Fantasien, die ich ausleben möchte. Wie kann ich das gut kommunizieren?“

„Wie kann ich eine „offene“ Beziehung gestalten “

„Ich möchte meine Sexualität offen ausleben, weiß aber noch nicht wie“

Stress & Sexualität

Eine häufige Ursache für sexuelle Funktionsstörungen, wie z.B. Erektionsprobleme bei Männern oder Lustlosigkeit bei Frauen ist Stress. Falls die sexuelle Funktionsstörung ein Symptom von Stress, Überlastung und Mental Load im Alltag ist, unterstütze ich dich als Entspannungstherapeutin auch auf dieser Ebene. Hierbei biete ich verschiedene Entspannungsübungen, wie z.B. Körperachtsamkeitsübungen und Entspannungsverfahren an, wie zum Beispiel das autogene Training und die Progressive Muskelrelaxation.

Vereinbare gerne einen Beratungstermin und ich unterstütze Dich dabei, deinen Körper im Stress zu verstehen und praktikable Lösungswege zu finden.


Arbeitsweise

In der Beratung verbinde ich Ansätze aus dem Sexocorporel, dem Embodiement und der Gesprächstherapie.

Wir werden dein Anliegen strukturiert von unterschiedlichsten Blickpunkten betrachten, sodass Du neue Impulse und Anregungen mitnehmen kannst. Ich ermögliche Dir neue Zugänge zu deinen Bedürfnissen und deinem Körper zu finden. Dein Körper und dein Kopf werden wieder „ins Gespräch“ kommen und können so lernen eine dynamische Verbindung einzugehen. Dies erreichen wir durch verschiedene Körperreisen, Berührungsarbeit und Methoden aus der Entspannungstherapie.


Ablauf der Beratung

Kontaktiere mich gerne per Telefon oder E-Mail um deine Fragestellung zu klären und einen Beratungstermin zu vereinbaren.


Preise

Beratung für Einzelpersonen: 95€ / Stunde

Beratung für Paare: 125€ / Stunde

Hinweis für Paare

Ihr könnt gerne zusammen kommen, auch wenn es so aussieht, dass das vermeintliche „Problem“ nur bei einem der Partner liegt. Ein gemeinsames Gespräch kann eure Paardynamik betrachten und ihr habt die Möglichkeit euch, durch eine gemeinsame Kommunikation besser verstehen zu lernen.

Wenn Du in einer Paarbeziehung lebst und dein*e Partner*in eine Beratung ablehnt, komm gerne und starte für Dich.


Self-Love

Entdeckungsreise

  • Dein sexuelles Leitmotiv
  • Dein Körper in der Sexualität
  • Perspektiven auf eine authentische Sexualität

Vor Ort in 04109 Leipzig, Dauer: 3 Stunden
Preis: 249€

Jetzt Termin für „Self-Love – Entdeckungsreise“ buchen

Paarzeit

Urlaub für eure Beziehung

  • Euer „Magic Moment“
  • Bestandsaufnahme eurer Beziehung
  • Übungen für mehr Intimität
  • Perspektiven für eine gelingende Sexualität

Vor Ort in 04109 Leipzig, Dauer: 3 Stunden
Preis: 249€

Jetzt Termin für „Paarzeit – Urlaub für eure Beziehung“ buchen


Kontakt

Du erreichst mich per Telefon unter 0177 / 52 20 191, per E-Mail unter kontakt@frau-anna.de oder über untenstehendes Kontaktformular.